Sonnenschutzanlage

Schützen Sie sich und Ihre Kinder und fragen Sie jetzt Ihr individuelles Sonnensegel an

In der heutigen Zeit ist es wichtig den richtigen Sonnenschutz zu wählen. Die Anforderungen an die Sonnensegel-Bespannungsstoffe werden immer größer. Aus diesem Grund sollte man bei der Wahl eines Sonnensegels auf den UV-Schutz achten, da die UV-Bestrahlung zunehmend größer wird. Wichtig ist, dass auch die spielenden Kinder davon profitieren und gegenüber der Sonnenstrahlung geschützt sind. Unsere Sonnensegel können individuell gestaltet werden. Hierbei kann die Farbe, Segelform und die Beschattungsdichte gewählt werden. Es können sämtliche Flächen beschattet werden, z.B. Spielgeräte in Kindergärten, private Terrassen oder Gärten. Aber auch Hotels, Gastronomien, Freibäder und andere Einrichtungen profitieren von unserem Know-How.

Die Sonnensegel sind wahlweise in HDPE-Bändchengewirke oder im Gittermarkisenstoff Soltis erhältlich. Hierbei bietet das HDPE-Bändchengewirke einen Lichtschutz von 73% der Soltis Gittermarkisenstoff 92%. Dieser spezielle Stoff absorbiert somit 2/3 der schädlichen UV-Strahlung und schützt somit Ihr Kind und sich selbst. Ein weiterer Vorteil ist, dass unsere Sonnensegel zu 100% recyclebar sind.

Die Mini-Vario-Sonnensegel können Ein- und Ausgerollt werden ob von Hand oder mit Motor und können an der Wand oder freistehend befestigt werden. Durch die stabile Ausführung, den elastischen Expander-Verbindungen zwischen Sonnensegel und Pfosten, halten sie sehr hohen Windkräften stand und sind somit auch immer gestrafft und hängen nicht durch.

Um eine bessere Vorstellung zu erhalten, wie Mini-Vario mit Seilzug oder mit Handrad funktioniert, sehen Sie unten zwei Videos.

Sandkastenabdeckung

Abdeckung & Sonnenschutz

Aus hygienischen Gründen ist eine Sandkastenabdeckung auf dem Sandkasten im Kindergarten nicht mehr weg zu denken. Wir können die Sandkastenabdeckung individuell an Ihren Sandkasten anpassen. Hierfür stehen verschiedene Farbmuster zur Verfügung. Ein beliebter Farbton ist RAL 6005 Moosgrün. Als Material kann HDPE-Niederdruckpolyethylen mit 73% Lichtschutz oder Gittermarkisenstoff mit bis zu 92% Lichtschutz gewählt werden. Hier geht es zu unserer Farbkartei.

Die Sandkastenabdeckung kann mit Haltelaschen oder mit einer Kette im Saum eingenäht hergestellt werden. Dies dient zur Beschwerung der Kanten der Abdeckung, dass diese selbst liegen bleibt und Ihren Sandkasten vor Katzen, Hunden und anderem Getier schützt.

Zusätzlich schützt eine Sandkastenabdeckung vor Rasenschnitt und im Herbst vor herabfallendem Laub. Durch eine qualitativ hochwertige Sandkastenabdeckung, wird Ihr Sand geschützt und muss nicht mehr so oft ausgetauscht werden. Dies erspart Ihnen unnötige Kosten.

Des Weiteren erhalten Sie auch eine Sandkastenabdeckung und einen Sonnenschutz in einem.  Um den Sandkasten werden Rohrpfosten aufgestellt, an denen die Stellringe mit dem Sonnensegel befestigt sind. Die Stellringe machen es möglich, dass Sie die Abdeckung an den Verlauf der Sonne anpassen können und zwar durch einfaches senkrechtes verschieben der Stellringe auf dem Rohrpfosten.